di.fm

Lena
Beiträge: 10
Registriert: 19. September 2019 14:23
SqueezeBox: Touch

di.fm

Beitrag von Lena » 19. September 2019 14:35

Hallo zusammen,

wenn ich am PC meine Sqeezbox Anwendungsgalerie öffne, und ich auf den Sender di.fm gehe, kommt der Hinweis, dass man bis zu 14 Sender kostenlos hören kann. Wenn dann auf meiner Squeezbox touch den Sender aufrufen will, bekomme ich nur die Anzeige, dass die ip nicht gefunden wurde.
Was mache ich falsch, bzw. welche Einstellung muss ich evtl. noch vornehmen?

lg Lena

falls ich im falschen Unterforum bin, bitte verschieben, danke ;)

karlek
Moderator
Beiträge: 1550
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: di.fm

Beitrag von karlek » 19. September 2019 21:36

Hallo Lena,

ich habe das gerade getestet und es sieht bei mir genauso aus.
Auf der Seite von di.fm finde ich, dass man mittlerweile ein Premium-Abo für Hardwareplayer benötigt. Hast Du das?

Lena
Beiträge: 10
Registriert: 19. September 2019 14:23
SqueezeBox: Touch

Re: di.fm

Beitrag von Lena » 20. September 2019 12:58

Hallo Karlek,

nein, das Premium Abo habe ich nicht, ich wollte nur paar Sender kostenlos hören, so wie´s eben bei Sqeezbox beschrieben ist, dafür wollte ich eben nicht extra das Abo nehmen, dazu höre ich zu wenig Internetradio, dass sich das rentiert..., vor paar Jahren war´s noch kostenlos...

danke Dir für die Info,
schönes Wochenende

lG Lena

karlek
Moderator
Beiträge: 1550
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: di.fm

Beitrag von karlek » 21. September 2019 15:57

Der Zugang wurde vor gut zwei Jahren eingeschränkt.
Du könntest natürlich auch die App von DI nutzen und auf Deiner Squeezeboxen abspielen. Dazu bräuchtest Du den uPnP Media renderer von Andy Grundmann oder shairtunes für Airplay. Das sind Plugins für den LMS.

Lena
Beiträge: 10
Registriert: 19. September 2019 14:23
SqueezeBox: Touch

Re: di.fm

Beitrag von Lena » 21. September 2019 16:57

stimmt, bis vor knapp zwei Jahren konnte ich di.fm auch noch über Sonos abspielen...

Das mit dem Plugin würde ich sehr gerne ausprobieren, muss mich dazu erst noch einlesen über die Vorgehensweise, hab das noch nicht gemacht , oder hättest du evtl. eine "Kurzanleitung" für mich ;)

karlek
Moderator
Beiträge: 1550
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: di.fm

Beitrag von karlek » 21. September 2019 18:31

Läuft die Touch mit einem LMS? Dann dort wie oben beschrieben eines der beiden Plugins installieren. Wenn Du kein iPhone hast, das uPnP...

Lena
Beiträge: 10
Registriert: 19. September 2019 14:23
SqueezeBox: Touch

Re: di.fm

Beitrag von Lena » 21. September 2019 21:02

das Plugin habe ich installiert, es hat einmal kurz einen Sender angespielt, dann kam gleich wieder der Hinweis mit der ip, bei einem anderen Sender hieß es: Wiedergabeliste leer
Meistens hören wir nur Internetradio mit der Squeezbox, ab und zu auch Alben über die NAS. Wenn ich über die di.fm App hören würde, müsste ich ja immer den PC anlassen, das wollte ich eigentlich nicht, oder funktioniert das auch über Handy?

karlek
Moderator
Beiträge: 1550
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: di.fm

Beitrag von karlek » 21. September 2019 21:16

Ja, ich dachte an eine App auf dem Smartphone. Und als Plugin das uPnP-Mediainterface oder shairtunes.
Worauf läuft denn der LMS? PC, NAS (welches denn?) oder worauf sonst?

Lena
Beiträge: 10
Registriert: 19. September 2019 14:23
SqueezeBox: Touch

Re: di.fm

Beitrag von Lena » 22. September 2019 19:20

normalerweise läuft die touch ohne LMS, hatte dann gestern LMS und das uPnP Plugin auf PC installiert, aber wie schon erwähnt, es läuft nicht.
Mit der App für Android komm ich auch nicht weiter dass es funktioniert ( hatte zum testen die kostenlose Sqeezer App installiert), wenn ich mal mehr Zeit habe, probier ich nochmal alles durch, bei dir ging´s ja auch, oder?

Alternativ gibt´s noch die "send to squeezebox free" App, aber da weiß man nicht genau die Vorgehensweise...
https://play.google.com/store/apps/deta ... ebox&hl=de

Danke nochmal für deine Info´s :)
schönen Sonntag noch

karlek
Moderator
Beiträge: 1550
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: di.fm

Beitrag von karlek » 22. September 2019 20:17

Missverständnis: Du musst die APP von di.fm nutzen und dann (mithilfe einer uPnP-App, zB Bubble? Irgendwas) auf der Squeezebox rendern lassen.
Du brauchst also zwei Apps auf den Handy (ich nehme an, ein Android?):
di .fm und eine für uPnP/DLNA
Auf dem LMS brauchst Du zusätzlich das uPnP Mediainterface.