Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Fletcher
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2011 16:25
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Qnap TS 119+

Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von Fletcher » 8. Juni 2014 19:41

Welchen Dienst benutzt ihr auf derSqueezebox.Wimp Deezer Spotify Napster usw?
Welcher ist am besten zu bedienen.Ich finde alle haben Nachteile.

ElCattivo
Beiträge: 8
Registriert: 18. Mai 2013 10:06
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Qnap NAS

Re: AW: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von ElCattivo » 9. Juni 2014 17:38

Ich nutze Google Music und bin rundum zufrieden. Steuerung geht halt nicht direkt an der Squeezebox, aber das nehme ich in Kauf.

Matthias321
Beiträge: 96
Registriert: 19. Dezember 2014 09:17
SqueezeBox Server läuft auf: QNap Ts-419+

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von Matthias321 » 24. April 2015 14:33

Wie nutzt du Google Musik?
2 x FireTV (Kodi)| QNAP NAS TS-419+ inkl. LMS | Hifi: Onkyo NR626 mit Nubert Nuline + Eve SC205 | Multiroom (Squeezebox): 1x Squeezebox Radio, 1x Hifiberry, 3x Raspberry | Heimautomation: EZControl XS1 + xsXcontrol

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1828
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von coolio » 24. April 2015 21:14

Du weißt, dass es inzwischen ein ganz gutes Google Music Plugin gibt?

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1970
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von std » 25. April 2015 10:46

Hi

also ich wußte es nicht.Man findet aber auch keine rechte Infos dazu, nichtmal was das kostet
Mit freundlichen Grüßen Stefan

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1828
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von coolio » 25. April 2015 18:01

https://github.com/hechtus/squeezebox-googlemusic

Kostet 'nen 10er im Monat.

Ich verwende es vor allem, weil ich meine Hörbücher da hochgeladen habe. Für Musik reicht die Titelzahl nicht, die habe ich stattdessen auf iTunes Match....
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von steve0564 » 28. April 2015 07:57

Ich hänge mich mal mit hierhin:

Ich bin über die Antworten bezüglich Napster / Rapsody hier und im englischen Forum leider nicht gerade begeistert. So wie es aussieht, war's das mit Napster / Rapsody, zumindest, was die ältere Generation der Squeezeboxen angeht.

Nun muss ich mich wohl nach Alternativen umsehen. Nein, nicht, was die Squeezeboxen angeht, sondern vielmehr, was den Streamingdienst angeht.
Was mir an Napster immer sehr gut gefallen hat, war die Möglichkeit über den LMS gleichzeitig unterschiedliche Streams auf unterschiedlichen Boxen abspielen zu können oder aber synchronisiert auf zwei Boxen gleichzeitig. Dabei war es bislang egal, welche Boxen das waren (alt / neu).

Ich habe nun schon jahrelang nicht mehr bei Spotifiy und co reingeschaut. Wer kann mir einen Dienst empfehlen? Was für Vorteile bieten andere Streamingdienste in Verbindung mit unseren Squeezen?
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1828
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von coolio » 28. April 2015 13:00

Spotify hat die meiste Auswahl, ist aber halt etwas eigen in der Art und Weise, wie es mit seinen Kunden umgeht, die schreiben immer sehr stark ihre derzeitigen, eigenen Ideen vor.
Und Du kannst auf alten Squeezeboxen nur einen Stream gleichzeitig abspielen, alle anderen erlauben mehrere.

Ansonsten wird's in Europa schon schnell mau.

Qobuz und TIDAL/WiMP sind halt noch zwei lossless-Alternativen, wobei es TIDAL inzwischen auch als lossy "premium"-Variaten für kleineres Geld gibt.

Wer TIDAL mal ausprobieren möchte: bei uns (ickStream) gibt es 30-Tage-Test-Voucher
http://blog.ickstream.com/index.php?pos ... -promotion

Am nahtlosesten läuft auf den SBs derzeit Deezer. Von denen hört man (jenseits der nervigen Fernsehwerbung) nicht so viel, sie haben aber einen anständigen Katalog und funktionieren auch ohne Server (über MySB), allerdings wird der "Flow" da nicht unterstützt (personalisierte Empfehlungen). Den gibt's wiederum auch über ickStream, dann aber nur mit Server.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

SA64
Beiträge: 5
Registriert: 30. Oktober 2013 10:57
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Squeezeplug auf Raspberry Pi

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von SA64 » 11. Mai 2015 22:02

Aber Tidal ist lt. der Website nicht für Deutschland verfügbar... ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1828
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Welchen Music Dienst findet ihr am besten ?

Beitrag von coolio » 12. Mai 2015 16:16

Doch, inzwischen gibt's TIDAL auch in D.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!