Verbindungsverlust (WLan)

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

Mein Squeezebox Radio verliert immer wieder die Verbindung, der Router steht eine Wand hinter dem Radio, siehe auch: http://www.squeezebox-forum.de/viewtopi ... 9518#p9518

Es ist eine Frechheit, das das Radio unfähig ist die WLAN Verbindung zu halten, andere Geräte laufen ohne Probleme.

Werde mich mal an Logitech wenden und mir ein anderes Radio schicken lassen, mal sehen ob das Problem damit behoben ist.

Die hier genannten "Lösungen" sind inakzeptabel da ich doch kein Internetradio kaufe um noch weitere Geräte zu kaufen.

Schade Logitech....aber mal sehen wie der Support ist, melde mich.

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1564
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von steve0564 »

@lululo:
Mit wieviel Prozent ist die Wlanverbindung im Radio angegeben?
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

Hallo, die Anzeige ist stets bei 100%.
Habe auch schon alles, aber wirklich alles versucht:
anderen WLAN Kanal
andere Verschlüsselung
anderen Router
neue Firmware
feste IP
dynamische IP
andere IP
Gateway und DNS Server manuell eingetragen (die vom DSL Anbieter)

....nix ich muss jeden Morgen den Stecker ziehen, manchmal verliert es auch im Betrieb die Verbindung.

Es kann auch nur an dem Gerät selber liegen, da alle anderen WLAN Geräte (über 10, wie Notebook, Handy, Wii, ATV, ipod) absolut problemlos laufen und viel weiter entfernt sind als das Radio.

Jemand meinte mal das das interne WLAN defekt sein kann, daher würde ich versuchen ein anderes Radio zu bekommen. (Über Support von Logitech.

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1564
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von steve0564 »

lululo hat geschrieben:Hallo, die Anzeige ist stets bei 100%.
Welche Anzeige meinst Du genau?
Habe auch schon alles, aber wirklich alles versucht:
anderen WLAN Kanal
andere Verschlüsselung
anderen Router
neue Firmware
feste IP
dynamische IP
andere IP
Gateway und DNS Server manuell eingetragen (die vom DSL Anbieter)
Was mir dazu noch einfällt:
- Probehalber die Verschlüsselung komplett abschalten
- Passwort ohne Sonderzeichen / Umlaute etc
- SSID ohne Sonderzeichen / Umlaute
- Router (falls Fritte) auf neueste Firmware aktualisieren. Gibt es evtl. ein Log im Router?
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

steve0564 hat geschrieben:
lululo hat geschrieben:Hallo, die Anzeige ist stets bei 100%.
Welche Anzeige meinst Du genau?
Was mir dazu noch einfällt:
- Probehalber die Verschlüsselung komplett abschalten
- Passwort ohne Sonderzeichen / Umlaute etc
- SSID ohne Sonderzeichen / Umlaute
- Router (falls Fritte) auf neueste Firmware aktualisieren. Gibt es evtl. ein Log im Router?
Zu allererst mal herzlichen Dank für deine Mühen!

Also unten rechts die weissen Balken. (die Balken die auch rot sind, wenn die Verbindung weg ist).

Verschlüsselung abschalten hab ich noch nicht versucht. (möchte ich aber auch ungern. Ich müsste es dann den ganzen Tag aus lassen, da aber mehrere Geräte am Tag ins Netz müssen gestaltet sich das schwierig.)

Hab auch testweise mal die Art der Verschlüsselung geändert WPA PSK und AES und WPA2 getestet.
Irgendwo stand das meine zuerst gewählte Verschlüsselung Probleme macht, daher hab ich die eingestellt die hier genannt wurde (glaub es war WPA PSK)

Passwort hat keine Sonderzeichen.

SSID besteht nur aus einem kurzen Wort.

Router Firmware (Fritzbox 7170) ist aktuell, momentan hängt das Radio an einer Fritzbox 3150 (oder so), beide waren beim Test aber aktuell und auch bei dem aktuelleren Router war die Verbindung weg, daher würde ich die FB ausschließen.

Auch bei Amazon.com und über die Suchmaschine gibt es viele Beiträge über WLAN Probleme mit dem SB Radio. :(
(Lösung hat keiner, die meisten haben das Teil zurückgeben)

Finde es wie bereits geschrieben sehr schade. Und hatte auch gehofft das ein Firmware Update Besserung bringt, leider wars beim letzten nicht so. Gibts irgendwo Beta Firmware oder weisst du wann wieder eine neue raus kommt?

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1564
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von steve0564 »

lululo hat geschrieben: Also unten rechts die weissen Balken. (die Balken die auch rot sind, wenn die Verbindung weg ist).
Die meinte ich aber nicht! Es gibt in den Einstellungen des Radio noch einen exakteren Prozentwert. Dieser sagt mehr aus.
Router Firmware (Fritzbox 7170) ist aktuell, momentan hängt das Radio an einer Fritzbox 3150 (oder so), beide waren beim Test aber aktuell und auch bei dem aktuelleren Router war die Verbindung weg, daher würde ich die FB ausschließen.
Und was sagen die Logs der Fritten zum fraglichen Zeitpunkt aus?
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

Hallo Steve, ich hab eben mal nachgesehen. Auch bei der Anzeige im Menü steht bei Empfang 100%.

In der Fritzbox steht nur:

01.02.12 13:35:45 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.0.102, MAC-Adresse: XX:XX:XX:XX:XX, Geschwindigkeit 54 MBit/s.

01.02.12 10:26:53 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: XX:XX:XX:XX:XX.

Die Mac Adresse hab ich mal durch XX ersetzt.

Es scheint als würde sich das Gerät nach einiger Zeit abmelden und dann nicht wieder anmelden können (ausser man zieht den Stecker)

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1564
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von steve0564 »

Hast Du eine Wlan-Bridge gebaut? Anders gefragt, ist das Radio direkt an der 7170 per Wlan angebunden oder über den Umweg der 3XXX, die evtl. auch per Wlan an der 7170 hängt?
Ich wundere mich halt grad über den Begriff "Wlan-Station" in dem Auszug des Logfiles. Die Radio ist keine Wlan-Station, sondern ein Wlangerät.
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1564
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von steve0564 »

Was mir noch einfällt:
Gibt es im Umkreis von ca. 10m Luftlinie (auch durch Mauern) irgendwelche DECT-Stationen, Mikrowellenherde o.ä.?
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

steve0564 hat geschrieben:Hast Du eine Wlan-Bridge gebaut? Anders gefragt, ist das Radio direkt an der 7170 per Wlan angebunden oder über den Umweg der 3XXX, die evtl. auch per Wlan an der 7170 hängt?
Ich wundere mich halt grad über den Begriff "Wlan-Station" in dem Auszug des Logfiles. Die Radio ist keine Wlan-Station, sondern ein Wlangerät.
@Steve: Du bist ja richtig bemüht! Find ich klasse! Danke dafür!

Du hast es richtig erkannt, das Radio hängt an der 3XXX Fritzbox, die wiederum an der 7170 hängt.

Die Ausschrift aus dem Router ist aber die vom 3XXX, der nennt seine "Clienten" scheinbar immer Stationen, auch wenns ein Gerät ist.
(die letzte Firmware ist auch schon etwas älter).

Nichtsdestotrotz läuft das Radio aber auch nicht, wenn es direkt an der 7170 hängt, daher schließe ich die 3XXX als Problem aus.

Das Radio wird in der Küche genutzt, da steht auch eine Microwelle. Allerdings konnte ich bisher noch nicht beobachten, das die MW das WLAN stört. Werde es aber bei Gelegenheit nochmal genauer untersuchen.

DECT Telefon ist auch in der Wochnung, wer hat das nicht.