Verbindungsverlust (WLan)

Benutzeravatar
steve0564
Moderator
Beiträge: 1564
Registriert: 17. Februar 2010 20:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Scaleo Windows HomeServer
Wohnort: Oberland

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von steve0564 »

lululo hat geschrieben: Nichtsdestotrotz läuft das Radio aber auch nicht, wenn es direkt an der 7170 hängt, daher schließe ich die 3XXX als Problem aus.
Das wäre meine nächste Idee gewesen!
Du hast da scheinbar ein ziemliches Wirrwarr an Wlanstationen mit Repeatern. Diese Konstellation kann funktionieren, erhöht aber gleichzeitig das Risiko, dass bestimmte empfindliche Geräte total durcheinander kommen.
Ehrlich gesagt fällt mir langsam auch nix mehr ein....
LG
Steve
_____________________
Kein Support per Email oder PN!
Fragen gehören ins Forum!

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1971
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von std »

Hi

was heißt hier "hängt am Roter" bzw Repeater? Per Kabel oder per WLAN?

Das WLAN der Radio ist oft eh nicht besonders zuverlässig. Hier hat es jetzt schon ein paarmal geholfen das Radio per Kabel an einen Repeater zu hängen

Ist das bei dir schon der Fall weiß ich auch nicht.......................
Mit freundlichen Grüßen Stefan

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

std hat geschrieben: Das WLAN der Radio ist oft eh nicht besonders zuverlässig. .
Exakt darum geht es ja. :evil:

Jedes andere Gerät läuft einwandfrei nur eben das SB Radio nicht.

Ein Kabel dran zu machen ist nicht die Lösung des Problems sondern nur ein Workaround und das ist nicht Sinn der Sache (abgesehen davon, das ich kein Kabel zum Radio legen kann)

@Steve:

So kompliziert ist der Aufbau nicht, habe nur an der 7170 die 3XXX als Repeater hängen und da dran hängen dann bei Bedarf die Geräte wenn die 7170 zu weit weg ist.

Das Radio ist aber nur an der 3XXX da der eine Wand neben dem Radio steht.

Am Repeater Modus kanns auch nicht liegen, da das Radio auch bei direker Verbindung zur 7170 nicht geht.

Wozu verkauft Logitech das Ding mit WLAN wenn es mit einem handelsüblichen Router nicht funktioniert?
Hätte ich einen 0815 China Router von vor 10 Jahren wäre es möglich und durchaus verständlich das es nicht laufen könnte, aber mit halbwegs aktueller Hardware sollte das Radio ja doch laufen. :cry:

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1971
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von std »

@lululo

ich meinte sowas: http://www.amazon.de/Bridge-Dreambox-Ka ... 328&sr=8-2

icher ist das ärgerlich. Ich habe den Verdacht das Logitech da die ein oder andere Charge schlechte Hardware eingekauft hat
Bei vielen funktioniert es, bei manchen nicht
Ich gehöre auch zu denen bei denen es nicht geht. Trotz 100% Netzstärke und 3m Abstand zwischen Router und Radio bricht die verbindung dauernd ab
Mit freundlichen Grüßen Stefan

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

std hat geschrieben: Ich gehöre auch zu denen bei denen es nicht geht. Trotz 100% Netzstärke und 3m Abstand zwischen Router und Radio bricht die verbindung dauernd ab
Scheint wohl so zu sein. Ich ruf morgen mal bei Logitech an und frag was zu tun ist. Vllt. kann ich das Gerät tauschen lassen.

Ich werde auf jeden Fall berichten sollte eine Besserung durch ein Austauschgerät eintreten.

Danke an alle für die Hilfe. (Vllt. tuts aber auch eine neue Firmware)

Benutzeravatar
marcopolo01
Beiträge: 130
Registriert: 3. November 2010 19:00
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-469L mit 3GB RAM Version 7.9.2
Wohnort: Schweiz

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von marcopolo01 »

Salut zusammen

Ohne hier den Klugscheisser machen zu wollen. Aber ich denke mit dem WLAN an sich hat es nichts zu tun.

Ich hatte nun zwei Jahre folgendes absolut problemlos über WLAN laufen:
- Boom
- 2x Radio
- 1x Classic

Der Spass lief über WLAN und einem Netgear ReadyNas duo. Alles okay.
Nun habe ich auf einen Server gewechselt auf dem läuft Windows Server 2008 r2 und die Squeezebox Geschichte. Alle Einstellungen wie zuvor. Die Classic und Boom laufen tadellos, aber die beiden Radios verlieren um zehn Sekunden Takt die Verbindung zum Server - ätzend.
Also liegt es aus meiner Sicht an der Squeezebox Firmware oder am Squeezebox Server.

Werde nun evtl. auf die neueste Beta Version umsteigen, in der Hoffnung das wirkt. Die Frage stellt sich also vielleicht auch bei Euch, auf was läuft der Squeezebox Server?

Gruss Marc

:D
PS. "Meine" Lösung für meinen Fall. Ich hatte noch den Squeezebox Server auf dem NAS laufen! Also quasi zwei Server für Squeezebox im Netz. Das scheinen die Radio`s nicht zu mögen, dann schnallen sie trotz Zuweisung nicht auf welchen sie zugreiffen sollen...

lululo
Beiträge: 17
Registriert: 13. Dezember 2011 23:05
SqueezeBox: Radio

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von lululo »

marcopolo01 hat geschrieben: Ohne hier den Klugscheisser machen zu wollen. Aber ich denke mit dem WLAN an sich hat es nichts zu tun.
Du hast in deinem Fall einen anderen Server, der bei deinem Fall Probleme verursacht.
Das also in deinem Fall nicht das WLAN schuld ist, liegt auf der Hand, da es ja vorher problemlos ging.

In meinem Fall habe ich aber
1. keinen eingenen Server laufen
2. eine Box die schon von Beginn an die Verbindung verliert und mit anderen Routern, Einstellungen, etc. erfolglos getestet wurde und
3. eine Menge Forenbeträge (nicht nur im deutschen Raum) die alle bestätigen, das das WLAN der Boxen kurzgesagt "scheisse" ist.

Benutzeravatar
Kamikaze
Beiträge: 59
Registriert: 31. Mai 2011 17:19
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DiskStation DS216 Play

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von Kamikaze »

lululo hat geschrieben:
marcopolo01 hat geschrieben: 3. eine Menge Forenbeträge (nicht nur im deutschen Raum) die alle bestätigen, das das WLAN der Boxen kurzgesagt "scheisse" ist.
Nö, isses nicht !!
Kriege mit meiner Boom ohne Probleme noch unten im Hof Empfang (Rückseite des Hauses, Accesspoint steht im 1. Stock Vorderseite).
Also bitte nicht verallgemeinern......

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1971
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von std »

Hi

bei Boom und Classic ist das WLAN ja auch besser
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Fritzmeister

Re: Verbindungsverlust (WLan)

Beitrag von Fritzmeister »

Hallo !
Also bei mir war der AVM repeater schuld.Jetzt hängt alles an der Fritte 7390 und alles ist gut :D