Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 159
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von rollo touch » 20. Dezember 2017 17:06

Hallo,
ich greife mal diesen alten Fred wieder auf, weil ich folgende Frage habe:

Ich möchte auf meiner Terasse nächstes Jahr die Musik auch in Stereo genießen.
Deshalb überlege ich, mir ein zweites Radio zu kaufen.

Die frage ist, hat jemand Erfahrung im Vergleich des Radio-Stereo-Pärchen zur Boom in Bezug zur Klangqalität?

Rolf
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

Benutzeravatar
std
Moderator
Beiträge: 1969
Registriert: 23. Januar 2010 13:54
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: RaspberryPi 3 mit Max2Play Image

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von std » 20. Dezember 2017 17:24

soweit ich weiß snd in Radio und Boom dieselben Chassis verbaut
Alternati wrde ich nen Selbstbau mit RaspberryPi nd Aktivlautsprechern vorschlagen, bzw mit aufgesetzter Soundkarte auf dem Pi und beliebigen Passiv-LS
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 159
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von rollo touch » 20. Dezember 2017 20:15

Danke für Deine Antwort Stefan.

Deine Lösung könnte ich mir auch vorstellen👍Allerdings erst 2019.

Ich möchte mir jedoch im Abstand von einem halben Jahr ein Radio und eine Boom als Backup besorgen, wobei das Radio für draußen mit dem Akku die praktischere und erstmal die günstigere Lösung wäre.(2 Akkus habe ich) Wenn die Boom allerdings im StereoBetrieb den deutlich besseren Klang hat kaufe ich zuerst eine Boom.
Deshalb interresiert mich die Meinung von Leuten, die ein Stereo Pärchen Radio schon einsetzen.
Vielleicht auch ein Vergleich mit Bose10 oder Sonos1, rein klanglich.
Die Radio Lösung hat noch den Vorteil, dass das 2teRadio im Bad eingesetzt würde.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

karlek
Moderator
Beiträge: 1412
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von karlek » 25. Dezember 2017 13:26

Ich habe jetzt mal zwei Radios im Stereobetrieb getestet. Es war kein Doppelblindtest mit abgeglichen gleicher Lautstärke, sondern nur popelig abwechselnd. Ich konnte leichte Unterschiede feststellen. Die Boom klang weniger hell. Aber ansonsten kann man zwei Radios bedenkenlos für den Stereobetrieb empfehlen.

Benutzeravatar
rollo touch
Beiträge: 159
Registriert: 7. November 2011 08:50
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS, DS111, zufriedenstellend schnell und stabil
Wohnort: Bottrop

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von rollo touch » 26. Dezember 2017 14:41

Super karlek,

genau das wollte ich hören!

Das ich kein Hifi mit super Transparenz bekomme ist mir klar, aber das ist draußen bei den Nebengeräusche nicht so wichtig.

Mir reicht eine gute Klangqalität bei der ich die Stereo Effekte noch raushören kann.

Ich bevorzuge die Radio Lösung, weil sie die einzige wirklich kabellose auf der Terasse ist.
Gruss Rolf

*****Das Problem liegt meist zwischen den Ohren****

karlek
Moderator
Beiträge: 1412
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von karlek » 26. Dezember 2017 14:48

So war auch mein Gedanke. Die Boom ist schon geil, aber Ihr fehlt einfach der Akku für das letzte Restchen - die Mobilität. :)

edwin2006
Beiträge: 6
Registriert: 29. Mai 2017 15:49
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Windows

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von edwin2006 » 30. Dezember 2017 11:32

Eine APC ups dabei?

karlek
Moderator
Beiträge: 1412
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von karlek » 31. Dezember 2017 11:33

Auch eine Idee. Aber wenn Du Dir eine USV ins Bad stellst, kommt halt keine Musik. :)

schloeri
Beiträge: 9
Registriert: 13. März 2019 21:28
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology NAS

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von schloeri » 13. März 2019 21:54

Nabend,

sagt mal, bin ich doof, aber ist mono plus mono nicht immer noch mono? Oder kann man tatsächlich zwei Squeezeboxen in einen echten Stereomodus versetzten? :?:

Benutzeravatar
Quadronado
Beiträge: 844
Registriert: 27. März 2011 08:33
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi - Server-Version 7.9.1

Re: Stereo mit 2 Squeezebox-Radios ??

Beitrag von Quadronado » 13. März 2019 23:01

Ja, wie gesagt kann man das im LMS einstellen. Ob das auch über mysb.com geht weiß ich aber nicht.
Einige Spotify Playlisten: Joni Mitchell covered - Joni Cash originals