iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

SqueezeCommander / iPeng / SqueezePad etc - der Streichelzoo
Jojo2334
Beiträge: 12
Registriert: 25. November 2022 14:40

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von Jojo2334 »

Hallo zusammen,

hat keiner eine Idee :roll:

Gruss
karlek
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von karlek »

Ich habe das jetzt mal bei mir beobachtet. Eine Verringerung der Lautstärke ist mir nicht aufgefallen. Habe das aber auch nicht ausführlich getestet. Darüber habe ich aber schon einmal im slimdevices-Forum gelesen. Ohne Lösung.

Die Anzeige der Lautstärke (seitlich) habe ich auch. Hast Du da ein Problem mit? Weil ich glaube, dass das so ist. Oder sollte es zur Analyse Deines Leiser-Problems dienen?

Ich kann in iPeng mit den Tasten die Lautstärke ändern (um 1 pro Druck) und nach zehnmal sieht man auch, wie die optische Anzeige sprunghaft aktualisiert wird. Im Sperrbildschirm scheint das Drücken nichts zu bewirken.

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Aber eventuell ist dann das eine oder andere Problem keines mehr für Dich. :)
Jojo2334
Beiträge: 12
Registriert: 25. November 2022 14:40

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von Jojo2334 »

Erstmal danke ich dir!

"Ich habe das jetzt mal bei mir beobachtet. Eine Verringerung der Lautstärke ist mir nicht aufgefallen. Habe das aber auch nicht ausführlich getestet. Darüber habe ich aber schon einmal im slimdevices-Forum gelesen. Ohne Lösung."

Ok kannst du mir hierzu mal den Link schicken?




"Die Anzeige der Lautstärke (seitlich) habe ich auch. Hast Du da ein Problem mit? Weil ich glaube, dass das so ist. Oder sollte es zur Analyse Deines Leiser-Problems dienen?"

Genau. Ich konnte (meine ich), beobachten wenn die Anzeige der Lautstärke nicht auftritt, keine Verstellung der Lautstärke (wird automatisch leiser, dies entspricht ca. einem Tastendruck). Wie gesagt, der Fehler tritt mittlerweile sehr selten auf, und deshalb auch schwer zu lokalisieren. Stört aber trotzdem.

"Ich kann in iPeng mit den Tasten die Lautstärke ändern (um 1 pro Druck) und nach zehnmal sieht man auch, wie die optische Anzeige sprunghaft aktualisiert wird. Im Sperrbildschirm scheint das Drücken nichts zu bewirken."

Also ich kann nur sagen das es, über die Tasten am Iphone, sporadisch funktioniert oder nach einer Zeit x wieder. Und da bin ich viel schneller über den Lautstärkenregler in der App. Und ja, außerhalb der App funktioniert garnichts, was aber auch ok ist.

Vielen Dank dir auf jeden fall für deine Unterstützung.
Jojo2334
Beiträge: 12
Registriert: 25. November 2022 14:40

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von Jojo2334 »

https://forums.slimdevices.com/showthre ... lume+Ipeng

Das ist bestimmt der Link den du meinst. Liegt wahrscheinlich am IOS 16, also würde ich mal behaupten :roll: